Über uns

Mein Bild
Rostock/Berlin, Germany

Dienstag, 26. Mai 2009

Zurück aus dem Urlaub

Jakob und ich haben wunderschöne sonnige Tage bei Lena an der Ostsee verbracht und sind nun wieder zurück.


Vorher habe ich noch einiges genäht:
Eine blau-weiß gestreifte Hose für Jakob (Schnitt: Ottobre)



Ein Käfershirt (Schnitt: abgewandelte Antonia/Farbenmix)


Ein Eichhörnchenshrt (Schnitt: abgewandelte Antonia/Farbenmix)


Eine "Greta-Mütze" für Jakobs Freund Karl


Diese Dose hab ich meiner Mutti zum Muttertag geschenkt- (Jakob fand die Dosenmandarinen ganz lecker)


Dieses kleine Set ist für unser Baby gedacht. (Schnitt: Ottobre) Der Stoff ist innen angeraut und war für 2Euro der Meter super günstig. Manchmal hat man auf dem türkischen Markt großes Glück solche Schnäppchen zu bekommen, nach langem Suchen findet man immer einen der supergünstig, aber trotzdem von sehr guter Qualität ist. Kein Einlaufen und kein Leiern! Ich muss auf jeden Fall noch mehr von diesen Mützen und Stamplern nähen.


Hier noch zwei Bilder von den angezogenen Sachen die ich in letzter Zeit genäht habe. Es ist nach wie vor schwer Jakob vor die Linse zu bekommen.
Auf dem einen Bild seht ihr JAkob wie er seineAutos und Ostheimer-Tiere in das Loch unter meinem Nähmaschinentisch steckt. Ich hab eine zeitlang nicht gewusst, dass er da ein Geheimversteck hat und schon gedacht er hat manche dinge wohl unbemerktin den müll geschmissen, bis ich ihm auf die Schliche kam. Nun lohnt es sich von Zeit zu Zeit in dieses Loch zu gucken...



Das soll für heute reichen- einiges anderes liegt hier schon zugeschnitten auf meinem Nähtisch. Bald mehr...

Liebe Grüße
Theresa

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

ach theresa, der strampler ist zu schön geworden. und zu deiner idee - die ausführung ist einfach wunderschön, das können eben nur die neuen nähmaschinen.
liebe grüße mutti