Über uns

Mein Bild
Rostock/Berlin, Germany

Sonntag, 13. September 2009

Für mein Würmchen...

... habe ich diese "Glückspilz" Jacke genäht. Außen ist Tactel und innen dicker angerauter Jersey. Eigentlich wollte ich die Jacke mit Fleece füttern, aber die wäre ja jetzt noch zu warm und ich wollte, dass er sie gleich anziehen kann. Verziert mit Punkte- und "Glückspilz"-Band und Fliegenpilz-Aufnähern. Ich finde sie wunderschön, nur die Taschen überzeugen mich nicht hundertprozentig. Er wollte sie nicht anprobieren und das könnt ihr auf den Bildern auch gut sehen. Dabei sieht sie so süß an ihm aus. Ich hoffe auf morgen. Und dann hab ich den Apparat auf jeden Fall griffbereit...
Habe sie eine Nummer größer genäht, sie passt sicher noch ganz lange.
Schnitt: Jade/Farbenmix Gr.98/104 abgeändert, gekürzt und schmaler geschnitten, jungstauglich eben.






Diese zwei Lätzchen habe ich letzte Woche genäht.



Mal sehen was ich diese Woche noch so schaffe- wir hoffen ja eigentlich, dass sich das Baby auf den Weg macht...
Vorgenommen habe ich mir nichts, aber es wird mir sicher noch was einfallen.
Liebe Grüße
Theresa

Kommentare:

maria hat gesagt…

liebe theresa.ganz süße sachen hast du da genäht.also ich hab ja auch gerade einen matel für meine maus genäht,mit fleece innen und den konnten wir gestern und heute auch schon anziehen--*grrr* so kühl ist es schon.

liebe grüße maria

toadstooldots hat gesagt…

Die Jacke ist echt suess, aber ich glaub, ich wuerd hier auf die Taschen komplett verzichten, oder auch aus dem Futterstoff, wenn sie dringend benoetigt werden.

lg uta

der Daniel... hat gesagt…

Ach ja, die Jacke ist an Jakob echt süß... Und mit den veränderten Taschen sieht die Jacke noch besser aus! Ich denke mal du wirst davon auch noch Fotos reinstellen, oder?!

LG Daniel