Über uns

Mein Bild
Rostock/Berlin, Germany

Montag, 1. März 2010

Stauraum - für Windeln, Bagger und Co...

Ich brauchte dringend eine neue Tasche, die alte war ganz abgewetzt und löchrig. Und Zeit brauchte ich auch ganz dringend! Die hab ich am Wochenende bekommen. Greta hat ganz lange abends (alleine!) geschlafen und ich hatte meinen ersten freien Nähabend seit ihrer Geburt vor fünf Monaten. Das tat gut!!!
Die neue Tasche brauchte viel mehr Stauraum für allerlei Kram, den ich immer so bei mir tragen muss (Windeln, Wechselsachen, Spielzeug, Bücher...). Ich glaub es passt mehr rein als erwartet. Ich bin ganz glücklich damit und brauch keine Sorge mehr haben, dass mir unterwegs mal was reißt.
Ich hab sie nach eigenem Schnitt genäht, mit einer kleinen Innentasche und verdecktem Reißverschluss. Hier also das Ergebnis!



Und Greta hat aus den gleichen Stoffen wie die Tasche ist, einen Würfel bekommen,den ich innen mit einer Rasselscheibe versehen habe.
Mal wieder etwas Neues für unser quirliges Baby *g*!



Liebe Grüße
Theresa

Kommentare:

Katja hat gesagt…

Die Tasche ist super geworden. Da geht bestimmt ordentlich was rein.
Die kleine Maus ist ja zuckersüß.
Liebe Grüße
Katja

creative 4 kids hat gesagt…

Die Tasche ist wirklich ein richtiges Stauraumwunder und total schön gemixt! Und mensch...ist die Kleine schön groß geworden...wo bleibt die Zeit!? Eine ganz Süße!!!

liebe Grüße Melanie

Marion hat gesagt…

Deine Kleine ist ja Zucker!!!
Und die Tasche ist einfach toll - falls Du mal einen Abnehmer für den Schnitt brauchst, bitte melden:-)
Liebe Grüße, Marion