Über uns

Mein Bild
Rostock/Berlin, Germany

Dienstag, 20. April 2010

Frühlingsbote


Diese wunderschöne Hortensie durfte ich am Sonntag einem Geburtstagskind schenken. Natürlich musste ich dazu etwas nähen und da ich noch ein wenig Wachstuch und Hortensien ähnlichen Stoff hatte, entstand daraus ein Blumentopf. Ich finde ihn einfach so schön und selbst Martin meinte, ich könnte für unsere Blumen wohl auch mal solche "Übertöpfe" nähen!

Heute habe das "Glückpilz" Shirt genäht (nach dem Antonia Schnitt von Farbenmix) und einen Wäscheklammerbeutel, aus dem schönem Rosaliestöffchen!




Morgen früh möchte ich nun für mich mal wieder etwas schönes zuschneiden und dann geht es bald ins verlängerte Wochenende nach Berlin zu Theresa.
Zusammen Nähen schaffen wir wohl nie, dafür stöbern wir gemeinsam eure schönen Blogs durch...

Euch allen eine kreative Woche!

Liebe Grüße Helena

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

wunderschöne Teilchen und der Übetopfbezug gefällt mir am besten!
GLG Sandra

Burghard hat gesagt…

So kann man natürlich Wachstuch auch verarbeiten. Gute Idee. Hier ein Tipp von mir. Für einen Unkostenbeitrag von 5 € (Porto ist da schon mit dabei) könnt Ihr bei http://www.wachstuchverkauf.de/ 15 bis 20 kg Wachstuch-Restekisten bekommen. Wir würden uns freuen - wenn Ihr mit den Resten zufrieden seid - einen Backlink von Eurem Blog zu bekommen. Einfach bei Wachstuchverkauf.de auf Kontakt gehen und "Restekiste" und Lieferadresse angeben. Angebot, solange Vorrat reicht. Gruß Anke