Über uns

Mein Bild
Rostock/Berlin, Germany

Samstag, 29. Januar 2011

Anna- die Tasche

Hach- endlich hab ich es geschafft mir eine neue Tasche zu nähen.
Meine letzte ist unter dem Gewicht der Kinder-Utensilien zugrunde gegangen- leider hat sie es nicht lange mit mir ausgehalten.
Mittlerweile muss ich nicht mehr soviel Babykram mitnehmen, deswegen habe ich mich für den Schnitt "Anna" (von Machwerk) entschieden.

Ich hab einige Stunden daran gesessen, aber es hat mächtig viel Spaß gemacht!
Das Ergebnis seht ihr hier:



Sie hat hinten eine Reißverschlußtasche, vorne ein Einsteckfach und natürlich das große Hauptfach.
Eigentlich kommt ins Hauptfach noch ein kleines Täschchen, aber soviel extra Taschen brauch ich nicht, deswegen hab ich sie weggelassen.
Die Klappe hab ich angenäht, im Schnittmuster gibt es die Möglichkeit sie mit Klettverschluß zu einer Wechselklappe zu machen.
Für den Träger habe ich Autogurtband genommen. Der Träger ist in der Länge verstellbar.
Statt klettverschluß zum Schließen der Klappe, habe ich mich für einen Magnetverschluß entschieden. Absolut super und total schnell angebracht!



Um sie stabil zu bekommen habe ich festen Jeans als Außenstoff verwendet, innen den Farbenmix-Popeline "Flower of Hearts", und die Klappe aus lila gepunktetem Babycord.
Verziert mit Farbenmix Webband Streifen und FloraFox, einigen Knöpfen und ein bisschen lila Spitze.
Also ich kann diesen Taschenschnitt wirklich weiterempfehlen- es lohnt sich, man hat soviele tolle Möglichkeiten, erst recht wenn man sich für die Wechselklappe entscheidet.



So und jetzt geh ich mal meine neue Tasche ausführen...

bis bald
Theresa

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hey, super schön! Na, war doch gar nicht so schlimm! Liebe Grüße
Martina