Über uns

Mein Bild
Rostock/Berlin, Germany

Donnerstag, 23. August 2012

Apfelstrampler

Heute ist Rosa nun schon einen Monat auf der Welt und jeden Tag entdeckt sie diese mehr und mehr. Wir staunen und sind ganz fasziniert von ihr, so dauert es wohl noch ein Weilchen bis bei uns wieder mehr Alltag einkehrt. Die Nähmaschine stand, bis auf eine kleine Arbeit, still seit der Geburt. Aber Rosa braucht nun fast die nächste Größe und der Apfelstrampler hat den Anfang gemacht. Genäht habe ich ihn in einer ihrer Schlafphasen, mit Kind vorm Bauch (in jeder ihrer Schlafphasen am Tag wird sie eigentlich im Tuch getragen). Ich habe ihn gleich ein wenig größer zu genschnitten und das Bündchen extra lang gemacht, damit sie lange hinein passt. Schnitt: Ottobre 2004 Seid lieb gegrüßt Helena

Dienstag, 14. August 2012

Kleines Mädchen

Mein kleines Mädchen hat ein Lieblingshütchen und trägt am allerliebsten Kleider. Und diese bezaubernde Stickdatei erinnert mich an meine Greta. Das Kleid ist ein ganz altes aus einem Secondhandshop und hatte mal ganz große hohe Ärmel, die hab ich abgetrennt, verkleinert und wieder drangenäht. Ein Lieblingskleid ist es geworden. Den kleinen Rest der Ärmel hab ich aufgehoben und nun für diese Stickdatei verwendet. Von einem anderen Lieblingskleidchen hab ich den Schnitt abgenommen und versucht ein ähnliches nachzunähen. Darauf kam dann das schöne Stickbild und als ich es Greta zeigte hat sie sich gleich wiedererkannt. Hier erstmal das Stickbild und meine Greta.
Seid lieb gegrüßt Theresa

Mittwoch, 8. August 2012

Windeltasche

Liebe Freunde von uns haben ein Baby bekommen und als kleines Geschenk habe ich eine Windeltasche genäht.
Seid lieb gegrüßt Theresa

Donnerstag, 2. August 2012

Rosa

Unsere Rosa ist geboren!
Am 23.07.2012 kam sie um 21.03 Uhr mit 4460g und 54cm zur Welt. Wir genießen diese erste Zeit des Kennenlernens und Beschnupperns und sind dankbar über dieses so wundervolle Geschenk.

Mittwoch, 1. August 2012

Zur Geburt

eines Mädchens (mehr möchte ich noch nicht verraten, alles andere wird die Mama dann selbst übernehmen, wenn sie wieder Zeit dazu hat, jetzt genießt sie erstmal die wunderbaren ersten Tage...) Ich möchte euch trotzdem schon mal zeigen, was ich für das Baby genäht habe. Eine Krabbeldecke, eine Seite aus Baumwollstoffen und die andere aus Teddyplüsch.
Eine Spieluhr
Einen Spielzeugkorb
Und einen Strampler
Seid lieb gegrüßt Theresa